Herzlich Willkommen beim TTC GW Brauweiler

 

    SPIELERINNEN UND SPIELER GESUCHT

               FÜR DIE SAISON 2019/2020

 

Wir suchen Verstärkungen 

 

für unsere Damen-/ Herren- und Jugend- und Schülermannschaften, die von unserer Sportart begeistert sind oder begeistert werden wollen. Auch Hobbyspieler ohne Erfahrung sind herzlich Willkommen.

 

 

Weitere Infos findet ihr hier auf der Homepage. Unter Ansprechpartner und Kontakte. Ihr könnt uns gerne eine Mail schreiben oder ihr kommt einfach beim Training vorbei! (Siehe Trainingsbetrieb)

 

 


Wir freuen uns auf DICH!

 

 

 

 

Kreismeisterschaften 2019

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften vom 13.09. bis zum 15.09. in Kerpen war unser Verein gut vertreten. Es gab viele spannende Spiele und am Ende gab es sogar ein paar Erfolge zu feiern.  

 

 

Wir gratulieren unseren Schülern zur Vizemeisterschaft im Doppel in der Schüler C Konkurrenz. 

In der Damen A Konkurrenz konnten Anna und Heike den Titel im Doppel mit nach Hause nehmen.

Außerdem gratulieren wir Anna zum ersten Platz und somit zur Kreismeisterin in der Damen A Konkurrenz.

 

Glückwunsch ebenfalls an Heike zum dritten Patz.

Kreisranglistenendrunde

 

Am 10.03. fanden in Brauweiler die Endrunden der Kreisrangliste der Schüler B und der Jungen statt. Für die Endrangliste der Jungen konnten sich drei Spieler aus unserem Verein qualifizieren. Insgesamt gab es 12 Teilnehmer.

Wir gratulieren Marten zum sechsten, Jakob zum siebten und Nicolas zum neunten Platz. 

Vielen Dank an Simon Offermann, Annette Offermann und Lorenzo Osten für das Coaching.

 

 

 

 

Update nach dem Rückrundenstart

11.02.19

Die erste Damenmannschaft des TTC GW Brauweiler befindet sich zurzeit auf Tabellenplatz 9 und damit einem Abstiegsplatz. Mit einem Punkt Rückstand auf den 8. (Relegations-)Platz aber noch in Reichweite, um das Ziel "Klassenerhalt" weiter zu verfolgen. An diesem Wochenende hatte die 1. Damenmannschaft spielfrei und trifft am Samstag 16.02.2019 in eigener Halle auf den Tabellenachten der Oberliga Damen NRW SC BW Ottmarsbocholt 2 In diesem Spiel fällt dann eine erste Vorentscheidung über den Klassenerhalt.

 

Die zweite Damenmannschaft des TTC GW Brauweiler siegte am Freitagabend beim Tabellensiebten der Damen Bezirksklasse 2 DJK Herhahn-Morsbach 2 klar und deutlich mit 8:3 und konnte sich sogar den Luxus erlauben nur mit drei Spielerinnen anzutreten. Mit diesem Sieg hat die zweite Damenmannschaft sich vier Spieltage vor Schluss die Meisterschaft in der Bezirksklasse gesichert, da man neun Punkte Vorsprung vor dem Tabellenzweiten VB Bergbuir 1 hat. Gegen diese Mannschaft hatte man auch das Rückspiel in Bergbuir mit 8:0 gewinnen können. Das nächste Spiel der zweiten Damenmannschaft ist am Dienstag 20.02.2019 beim Tabellenfünften TPS Köln.

 

 

Die erste Herrenmannschaft des TTC GW Brauweiler befindet sich im Moment auf Tabellenplatz sieben, zwar noch ein paar Punkte vom Abstieg entfernt, aber noch nicht vollständig den Klassenerhalt gesichert. Dazu benötigte man am Samstag einen Sieg in Elsdorf, den man jedoch deutlich verpasste und mit 3:9 verlor. Elsdorf spielte (außer an Position 2) in Bestbesetzung und zeigte, dass sie mit einer vollständigen Mannschaft nichts im Tabellenkeller verloren haben. Bereits nach den Doppeln führten die Gastgeber mit 2:1 und auch im Einzel konnten lediglich Nico und Dirk einen Sieg für Brauweiler einfahren. Das nächste Spiel der ersten Herrenmannschaft ist am Samstag 16.02.2019 in eigener Halle gegen den Tabellenachten TTC Pesch 2.

 

 

Erfolgreicher war an diesem Wochenende die zweite Herrenmannschaft des TTC GW Brauweiler, die am Freitagabend in eigener Halle den Tabellenfünften der Herren 2 Kreisklasse 2 1.FC Quadrath-Ichendorf klar und deutlich mit 8:2 besiegen konnte. Das ist der zweite Sieg in Folge, denn auch am letzten Samstag 02.02.2019 konnte sich die zweite Herrenmannschaft des TTC GW Brauweiler über einen 8:4 Heimsieg gegen den Tabellenneunten TTC RW Esch 2 freuen. Das nächste Spiel der zweiten Herrenmannschaft ist am Mittwoch 13.02.2019 beim Tabellendritten TPS Köln. Fazit: Eine tolle Leistung der Jugendspieler des TTC GW Brauweiler.

 

 

 

Vereinsmeisterschaften Schüler und Jugend

10.7.18

Am Wochenende fanden unsere Jugend Vereinsmeisterschaften statt. In der Schülerkonkurrenz starteten wir in zwei Gruppen, in denen sich Tim, Leonard, Erik und Lennart bis ins Halbfinale kämpften. Erik und Leonard behielten in ihren Spielen die Oberhand und kämpften in einem sehr spannenden Fünfsatzspiel um den Vereinsmeistertitel. Am Ende siegte, wie im Vorjahr, Erik und konnte seinen Titel verteidigen.

In der Jugendkonkurrenz konnte sich Lorenzo in seinem letzten Jugendjahr erneut den Titel sicher. Platz zwei und drei belegten Fabi und Felip. Allen platzierten herzlichen Glückwunsch

 

Gold und Bronze bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften für Annette Schimmelpfennig

22.5.18

Am Pfingst-Wochenende fanden im bayrischen Dillingen die Deutschen Senioren Meisterschaften 2018 statt. In einem starken Feld der Damen Klasse Ü 50 konnte Annette im Einzel die Bronzemedaille gewinnen. Nach einem 3:0 Sieg im Viertelfinale gegen ihrer frühere Mannschaftskameradin Steffi Weißbach (früher Werner) aus Porz, unterlag sie im Halbfinale Jutta von Diecken ebenfalls aus dem WTTV mit 1:3. Siegerin wurde Monika Dietrich aus Bayern, die damit Ihren Titel verteidigen konnte.

 

Im Doppel an der Seite ihrer langjährigen Partnerin, Maria Beltermann aus Kleve, wurde Annette Deutsche Meisterin mit einem engen 3:2 Sieg gegen Monika Dietrich und Beate Greib-Trapp.

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch zur tollen Leistung!

 

 

 

                                                    

 

Karnevalssamstag war es endlich soweit

Karnevalssamstag ging es endlich los. Mit selbstgebastelten Kostümen und viel Spaß im Gepäck machten wir uns gegen 12.30 Uhr auf zu Familie Köhler (Danke an dieser Stelle nochmal J). Während die Erwachsenen sich um die letzten Vorbereitungen bemühten, den Wagen schmückten, Kamelle verteilten etc., stellte die Jugend ihr Können an der Mini-Tischtennisplatte zur Schau. Nach einem kurzen Regenschauer ging es dann um 14:00 Uhr los. Bepackt mit Kamelle, Schlägern und TT-Bällen machten wir uns auf den Weg einmal quer durch Brauweiler. Viele „Jecken“ standen am Straßenrand und der ein oder andere Tischtennisball wurde mit strahlenden Augen in den eigenen Beutel geschmissen. Natürlich sorgten auch die geschmissenen Kamelle für viel Begeisterung. Highlight war sicherlich das Ende des Zuges. Die Stimmung an der Abtei war wirklich klasse. Der Wettergott war an diesem Tag auch gnädig und hielt den Regen überwiegend zurück. Anschließend ließ ein Großteil der Gruppe den schönen Tag noch bei der After-Zoch Party im Schützenhaus ausklingen. Danke auch an Daniel Steh, Annette Offermann und Annette Schimmelpfennig, die den Großteil der Vorbereitungen übernommen haben.

 

Weitere Bilder

 

 

 

Vorbereitung für den Karnevalszug

8.1.18

Der TTC wird 70!

Grund genug dies im Karnevalszug kräftig zu feiern. Am Samstag trafen sich viele Karnevalsjecken zum basteln und bemalen ihrer Karnevalskostüme. Mit Karnevalsmusik und guter Laune wurden die ersten Kostüme (fast) fertig. Abends traf sich noch eine kleine Gruppe und packte für alle "Kamelletütchen" :)

Am 20.1. findet das zweite "Basteltreffen" statt, dort werden wir überwiegend an den flotten Kopfbedeckungen basteln. Wir freuen uns schon jetzt auf die "Jecke Zick"!

 

Schüler und Jugend kämpfen um den Vereinsmeistertitel!

10.07.17

Am Samstag fanden die Vereinsmeisterschaften der Jugend und Schüler statt. Trotz heißen Außentemperaturen fanden 14 Kinder den Weg in die Halle. Bei den Jugendlichen gab es fünf Teilnehmer und es wurde nach dem System „Jeder gegen Jeden“ gespielt. Am Ende siegte Lorenzo Osten nach einem Fünfsatzkrimi im letzten Spiel gegen Jakob Köhler ohne Niederlage. Jakob belegte den zweiten Platz vor seinem Bruder Nikolas.

 

Bei den Schülern wurde zuerst in zwei Gruppen gespielt und die besten zwei Spieler kamen ins Halbfinale. Dort kämpften  Erik Haas und Leonard Menne  sowie Liam Greb und Philipp Janke um den Einzug ins Endspiel. Nach hartem Kampf gewann Erik gegen Leonard im fünften Satz in der Verlängerung. Liam setzte sich im zweiten Halbfinale gegen Philipp durch. Im Endspiel siegte Erik gegen Liam und wurde damit in seinem ersten Jahr im Verein Vereinsmeister. Herzlichen Glückwunsch. Das Spiel um Platz 3 gewann Leonard.

 

Allen Platzierten herzlichen Glückwunsch. Es war eine tolle Vereinsmeisterschaft 2017!

 

 Weitere Fotos findet ihr hier.

 

Handicap Open waren für Felix ein tolles Erlebnis

04.07.2017

Ende Juni fanden in Düsseldorf die ersten Handicap Open statt. 48 Spieler und Spielerinnen mit Handicap nahmen an der tollen Veranstaltung teil. Aus ganz Deutschland reisten sie an, darunter Felix aus unserem Verein. Er war mit seinem Freund der jüngste Teilnehmer und die beiden belegten in ihrer Klasse U23 Platz 10 und 12. Die Veranstaltung hat viel Spaß gemacht und nächstes Jahr wollen sie wieder dabei sein.